Sie müssen alles hinter sich lassen und versuchen neu anzufangen. Wir stehen Flüchtlingen mit Rat und Hilfe zur Seite. 

Die Gründe, warum Menschen ihre Heimat verlassen, sind vielfältig: Krieg, Verfolgung, politische Unruhen. Sie werden zu Flüchtlingen, die alles hinter sich lassen. Bei uns suchen sie Schutz und die Chance auf ein neues Leben. Die Flüchtlingsberatung der AWO ist ihre Anlaufstelle in Erlangen. Wir stehen Flüchtlingen während des Asylverfahrens und bei der Bewältigung des Alltags zur Seite. Unser Ziel ist es, den Menschen eine Perspektive zu bieten.

Flüchtlingsberatung

Wir begleiten die Flüchtlinge bei Behördengängen, unterstützen sie beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen sowie bei rechtlichen Fragen. Familien mit Kindern helfen wir bei der Suche nach Kindergarten oder Kinderhortplätzen, bei der Schulanmeldung, bei der Hausaufgaben- und Freizeitbetreuung. Bei gesundheitlichen Problemen oder persönlichen Krisen versuchen wir, Lösungen zu finden und vermitteln Kontakte zu

Beratungseinrichtungen und Ärzten. Wir sind nah an den Menschen, dazu gehören auch Hausbesuche in den drei Erlanger Gemeinschaftsunterkünften und in den Wohnungen der Flüchtlinge.

Flüchtlingsberatung
Rathaus Erlangen,

Telefax 09131 862 633

Öffnungszeiten
Montag 14:00 18:00 Uhr
Dienstag 09:00 12:00 Uhr
Mittwoch geschlossen    
Donnerstag 09:00 14:00 Uhr
Freitag 09:00 12:00 Uhr

Ihre Ansprechpartner:

   huelya ersoy

Hülya Ersoy
Telefon: 09131 86 29 11
E-Mail: awo.huelya.ersoy@stadt.erlangen.de

Zimmer 510
Beratungszeiten Dienstag und Freitag

 

Abdellatife Mahmoud

 

Mahmoud Abdellatife
Telefon: 09131 99 59 419
E-Mail: awo.mahmoud.abdellatife@stadt.erlangen.de

Außenstelle - Gemeinschaftsunterkunft
Gundstr. 15
Zimmer 5

 

Irina Fuss 

Irina Fuß

Telefon: 09131 86 18 90 
E-Mail: awo.irina.fuss@stadt.erlangen.de

 

Zimmer 510